Startseite
    Guide
    Sport
    Hate (Ironie!)
    Satire
    Analyse
    News
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   19.09.15 14:43
    Und dann wird es fehlint

http://myblog.de/satirezugo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Feministen !

Eine Info vorab bevor sich alle aufregen: Ich bin KEIN Frauenfeind und unterstütze die Gleichberechtigung der Frauen. Aber es gibt einige Exemplare, die erbärmlich und widerlich sind. Ich spreche von bestimmten Feministen, die es wohl sehr Ernst meinen. So ernst, dass sogar ein Kind abgetrieben wurde, das männlich war. So ernst, dass sich ein Mann vor einer ganzen Nation entschuldigen musste und das nur, weil er ein Hemd trug. Manche beschweren sich sogar über das Ampelmännchen, weil es nicht feminin erscheint. Es ist eine Schande, dass solche Menschen unter uns weilen. Bestimmte Feministen haben ein total verstörtes Weltbild und gehören in eine Anstalt eingesperrt. Es gibt genug Probleme auf der Welt. Da brauchen wir nicht noch einen verzweifelten Hilfeschrei von total untervögelten, dicken, stinkenden, gestörten und dummen Feministen.
23.9.15 02:45


Kids von heute

Damals, 2005 als ich noch ein kleiner Junge war...Da gab es keine Smartphones oder Selfiesticks. Wir waren draußen und haben tatsächlich mit Wasserpistolen gespielt. Zuhause spielten wir mit Karten, malten Bilder und waren froh, wenn wir hin und wieder mal neue Spielsachen hatten. Heute, 2015 ist es völlig anders. Heute hat man schon als 14-jähriger Beziehungsprobleme und ein hartes Leben. Die Kids beenden Beziehungen per Whatsapp. Ohne 500 neue Selfies gehen die Kinder nicht aus dem Haus. Mama und Papa werden als ''Bastard'' oder ''Hure'' beschimpft, nur weil sie sich weigern, 700 Euro für das neue iPhone auszugeben. Doch sie lassen sich trotzdem überreden, weil das Kind mit Suizid droht. Kinder von heute sind zu verwöhnt und werden so nie erfahren, wie hart es ist, sich die 700 Euro für das iPhone zu verdienen. Solange die Eltern ihre Pflichten nicht erfüllen und das Kind streng erziehen, wird das Kind ein verwöhntes Arschloch bleiben...
23.9.15 02:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung